Kitelove #2
November 2018

Details
Maße (BxH): 290x80cm
Bestabung: 5m Angelrute
3mm Gfk-Vollstab
Material: Flaggenstoff




Passend zum 2. Teil des 10. Banner-Workshops "Graffiti Kitelove" im November 2018, baute ich ein aufwändigeres, zweites Design von Kitelove. Der Hintergund sollte jetzt, wie es sich für Graffiti gehört, eine Wand sein. Um die Mauersteine darzustellen, werden aus schwarzem Stoff 1cm breite Streifen geschnitten und auf ein vorgezeichnetes Raster mit 3-fach-ZickZack aufgenäht.

Der Schriftzug wurde vorher grob angezeichnet, damit nicht zuviele kurze Streifen umsonst aufgenäht werden mussten. Allein die Mauer hat gute 2,5 Stunden verschlungen.

Die Arbeitsweise wird diesmal geändert. Deswegen wird jetzt die Outline angezeichnet.
(Wie sich nachher herausstellte, war diese Reihenfolge großer Mist und die Workshopreihenfolge viel schlauer - man lernt halt nie aus)

Der weiße Stoff ist dahinter festgesteckt und angezeichnet. Es kann unter die Nähmaschine gehen.

Nachdem auch der "Schatten" festgesteckt und aufgenäht wurde, wird dieser freigeschnitten.

Soweit ist der Schriftzug schonmal fertig - fehlt nur ein bisschen Farbe.

Nach und nach werden die Buchstaben von hinten mit farbigem Stoff benäht. Anschließend wird das überschüssige Schwarz von vorne weggeschnitten.

Von hinten wird die überschüssige Farbe weggeschnitten.

Das komplizierteste Teil kommt am Schluss - der Eddy (hat auf dem Workshop so manchem Teilnehmer die Nerven geraubt).

Pünktlich zum Workshop ist das Banner fertig und leuchtet im Novemberlicht.
Die Wirkung der Mauer im Hintergrund ist genial.